„Drei Schritte zu dir“ ist ein Film mit sehr viel Drama und Herzschmerz. Die Hauptrollen spielen Haley Lu Richardson (Stella) und Cole Sprouse (Will). Beide haben eine seltene Krankheit namens Mukoviszidose.

Was ist Mukoviszidose?

Die seltene Krankheit beruht auf eine angeborene Stoffwechselerkrankung, welche mit einem Zähen Schleim sämtliche Organe verstopft. Mukoviszidose Patienten ist es strengstens Untersagt sich näher als drei Schritte zu kommen, da sie sich sonst gegenseitig mit einem gefährlichen Bakterientyp anstecken können.

Zum Inhalt

Die beiden Teenager Stella und Will nehmen mit noch einem anderen Mukoviszidose-Patienten namens Poe  an einer Studie zum Erforschen und Behandeln der Krankheit teil. Will ist sehr rebellisch und möchte lieber einfach leben, was Stella gar nicht passt, da sie unter einem Kontrollzwang leidet. So nimmt sie die Sache ein Stück weit selbst in die Hand und organisiert zusammen mit Will seinen Therapieplan. Poe ist Stellas bester Freund. Sie kennen sich schon seit Ewigkeiten.

Stellas Schwester Abby verstirbt. Nach etwas Zeit, die Stella und Will gemeinsam verbringen, benutzen sie einen Stock, um ständig den Abstand einhalten zu können, der ungefähr drei Schritte lang ist. Bei einem Date kommen die beiden sich dann etwas näher, sofern sie es können, und machen ihre ersten zärtlichen Annährungen. An Wills Geburtstag kommt es zur Wendung. Beiden steigt die Liebe zu Kopf und sie fliehen aus dem Krankenhaus. Währenddessen wurde für Stella eine neue Lunge gefunden, welche auch schon bereit ist, transplantiert zu werden. Doch nun befindet  sich Stella nicht mehr im Krankenhaus und es beginnt ein Rennen gegen die Zeit.

Meine Meinung zum Film

Der Film hat mich berührt, weil er die Realität mit unschönen Seiten des Lebens zeigt, gleichzeitig gibt der Film Hoffnung, dass doch alles gut wird.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.