Und warum genau ist Ecosia auf einmal als Suchmaschine auf allen Computern in der Schule installiert?

Diese Frage stellen sich bestimmt einige von euch.

Seit den Sommerferien ist auf allen Computern unserer Schule eine neue Suchmaschine installiert. Nun suchen wir nicht mehr mit Google, sondern mit Ecosia. Warum und wie dies passiert ist möchte ich euch gerne erklären:

Ecosia

Ecosia ist eine Suchmaschine die Bäume pflanzt. Im Gegensatz zu Google ist ihr Ziel nicht, möglichst viel Geld für sich zu verdienen, sondern so viele Bäume wie möglich pflanzen zu können, um die Umwelt zu unterstützen.

Gründung und Idee

Ecosia wurde 2009 von Christian Kroll gegründet. Die Idee zu Ecosia entstand nach einer Weltreise. Christian Kroll erfuhr auf dieser Reise viel über die Entwaldung in einigen Ländern der Erde.
Ihr fragt euch jetzt bestimmt, wie Ecosia auf die Idee gekommen ist, Bäume zu pflanzen. Dies erklärte der Erfinder in einem Interview so: „Wir haben uns bei Ecosia entschieden, Bäume zu pflanzen, weil Bäume einfach großartig sind!“

Bäume zu pflanzen hilft der Umwelt, da sie, wenn sie wachsen, CO2 verbrauchen, welches sie wiederum in Sauerstoff verwandeln.
Ecosia pflanzt Bäume auf der ganzen Welt: In Afrika, Süd- und Mittelamerika und im Süden von Asien und Europa. Sie haben in den Bereichen über 9.000 Pflanzorte.

Entwicklung

Von 2009 bis 2011 gewann Ecosia viele Auszeichnung, war jedoch nicht ansatzweise so bekannt wie heute. Anfang 2019 pflanzte Ecosia ihren 50 Millionsten Baum und dieses Jahr erreichten sie ihr Ziel mit einer Milliarde gepflanzter Bäumen!

Überlegt mal: Um die ersten 50 Millionen Bäume zu pflanzen, brauchten sie von 2009 bis 2019. Und die gleiche Menge an Bäumen haben sie einfach von 2019 bis 2020 pflanzen können. Und wir haben dazu beigetragen!

Das wichtigste Ziel erreichte Ecosia aber im Juni 2019, denn sie wurden CO2-neutral.

Wie verdient Ecosia eigentlich Geld?

Wenn die 15 Millionen User auf gesponserte Links, also Werbung, klicken, verdient Ecosia Geld. Ecosia veröffentlich monatlich Finanzberichte, um ihre Einnahmen und Ausgaben transparent an die Öffentlichkeit weiterzugeben. Das Unternehmen sagte einmal dazu: „Wir wissen, Vertrauen muss man sich erarbeiten. Deshalb veröffentlichen wir monatliche Finanzberichte und Förder-Bescheinigungen über unsere Aktivitäten. So könnt ihr unseren Weg zu einer grüneren und nachhaltigeren Welt jederzeit mitverfolgen und nachvollziehen.“
So gab Ecosia schon insgesamt über 12.858.770 EUR für ihre Projekte aus.

Shop

Ecosia stellt auch Klamotten her! Durch die Einnahmen unterstützen sie verschiedene Projekte und ihr bekommt dazu echt schöne Kleidung.
Ich persönlich kann es euch nur empfehlen, einmal in dem Shop vorbeizuschauen.

Ich empfehle euch, diese Suchmaschine auch Zuhause zu nutzen !!

Nachdem ihr jetzt viel über die Suchmaschine Ecosia erfahren habt, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr diese mit euren Suchen unterstützt. Ecosia hat eine App für eure Handys erstellt, diese könnt ihr über den App-Store installieren und wie jeden anderen Browser nutzen. Auch könnt ihr Ecosia auf euren Laptops, wie wir an der Schule, als Startseite im Browser einrichten.

Hier kommt ihr zur Website von Ecosia
Hier kommt ihr zum Shop
Hierkommt ihr zu den Finanzberichten von Ecosia
Hier findet ihr Infos zur App
Hier findet ihr Infos zum Datenschutz von Ecosia

 

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.