Statt Scherze eine Freude machen

Ostern, ursprünglich ein christliches Fest, hat sich zu einem kommerziellen Event entwickelt. Wie bei vielen Feiertagen und Traditionen wird immer mehr versucht, Gewinn zu erzielen.
Teilweise schon Mitte oder sogar Anfang Februar bereitet sich der Einzelhandel auf die Osterfeiertage vor. Kaum sind die Weihnachtsmänner aus dem Sortiment, sieht man vereinzelt schon Osterhasen in den Regalen stehen.

Uns als Schülerzeitung und als WPU Fairtrade geht es natürlich nicht darum, möglichst viel Geld mit dieser Aktion einzunehmen. Um genau zu sein, versuchen wir hauptsächlich, keinen Verlust mit diesem Projekt zu machen. Uns geht es vor allem darum, euch mit dieser Aktion eine Freude zu machen. Wir wollen euch die Möglichkeit zu geben, euch gegenseitig zu beschenken. Auch möchten wir euch eine positive Erinnerung oder ein positives Erlebnis schaffen.

Diese sind derzeit ja leider seltener, wenn wir alle nicht feiern gehen können, oder sogar auf den Urlaub und auf Besuche der Familie und der Freunde verzichten.

Aber natürlich haben wir auch etwas von dieser Aktion:
Wer freut sich denn nicht darüber, eine Aufmerksamkeit zu erhalten?  Natürlich freuen auch wir uns darüber! Zudem bringt uns diese Aktion dem Ziel einen Schritt, eine Fairtrade-Schule zu werden. Denn unsere Osterhasen bestehen aus Fairtrade-Schokolade.

Wann findet die Oster-Aktion statt?

Da wir die Schokolade vorbestellen müssen, könnt ihr euch schon bald auf das Kartenausfüllen freuen.
Wir starten am 28.02. in der ersten Pause. Und am 04.03. sollen auch die letzten Karten bis ca 12 Uhr eingetrudelt sein!

Wie genau läuft die Aktion ab?

Ihr kauft bei uns für den Preis von jeweils 1,50 € eine Karte für den Hasen, den ihr verschenken wollt. Die könnt ihr dann ausfüllen und selbst gestalten. Diese Karten sammeln wir bis zum 04.03.2022 in Briefkästen im Forum.

Verkauft werden die Karten an folgenden Tagen:
Ulmenhofschule: Montag, 28.02. erste Pause im Forum, Donnerstag, 03.03. zweite Pause im Forum.

Danziger Straße: Montag, 28.02. und Mittwoch, 02.03. erste und zweite Pause im Forum.

Wie viele Osterhasen darf ich bestellen?

Ihr dürste bis zu 5 Osterhasen bestellen. Wir bitten euch darum das Geld passend mitzubringen, denn wechseln können wir nicht. Auch wollen wir euch dazu auffordern nicht zu viele Osterhasen zu bestellen. Uns ist auch die Nachhaltgkeit wichtig und wir wollen den Übermäßigen Konsum nicht fördern.

Warum sind die Osterhasen aus Fairtrade Schokolade?

Fairtrade hat eine Welt zum Ziel, in der alle Kleinbäuerinnen und -bauern sowie Arbeiterinnen und Arbeiter über existenzsichernde Lebensgrundlagen verfügen, ihre Potenziale entfalten und ihre Zukunft selbstbestimmt gestalten können. Der Gewinn eines Fairtrade Produktes geht zum Großteil an sie, ermöglicht ihnen ein besseres Leben und hilft, Hungerlöhne zu vermeiden. Unsere Osterhasen-Aktion unterstützt diese Idee, indem wir bewusst nur Osterhasen aus fairer Schokolade verkaufen und so die Bauern und die Organisationen unterstützen. Hilf auch du mit, den Gedanken einer fairen Welt weiterzutragen, und mache gleichzeitig einem anderen Menschen eine Freude.

Wir freuen uns schon sehr darauf,  diese tolle Aktion mit euch durchzuziehen und ganz viele glückliche Gesichter zu sehen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.